Sie sind hier: Aktivitäten

Laptopgeschenke für die Kinder

In einer Initiative des Elternbeirates Gerhard Rößner konnten 21 neuwertige Laptops von dessem Arbeitgeber käuflich erworben werden.
Durch eine finanzielle Unterstützung der Kanzlei Gerber, Brandl & Kollegen, vertreten durch den Steuerberater Frank Brandl, konnten nun diese Geräte der Sybilla-Maurer Grundschule übergeben werden.
Die Geräte sollen im schulischen Unterricht sowie auch als Leihgeräte für SchülerInnen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, Verwendung finden.
Die beiden Unterstützer hoffen auf zahlreiche Nachahmer, da es auch noch gilt Peripheriegeräte, wie z.B. gebrauchte Drucker, zur Verfügung zu stellen.
F.Brandl/G.Rößner

Weihnachtstrucker

Geschenke für Kinder. Gerade in diesem Jahr ist es wichtig, an andere Menschen zu denken.

Erster Schnee

Endlich Schnee-leider nicht für lange

Unsere Mathemeister

Unsere besten Mathematiker aus den 4.Klassen

Unsere Schule erhielt erneut die Auszeichnung Umweltschule.

Umweltschule

Umweltschule in Europa /
Internationale Nachhaltigkeitsschule für das Schuljahr 2019/20

Auch im Schuljahr 19/20 haben wir die Auszeichnung „Umweltschule“ verliehen bekommen.
Diese erhalten Schulen, die innerhalb eines Schuljahres an zwei Projekten zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit arbeiten und dabei zeigen, wie sie durch konkrete Umsetzungsmaßnahmen an ihrer Schule zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt beitragen. Unsere Projekte beinhalteten Aktivitäten zum Insektenschutz und in der Umweltwoche je nach Alter der Kinder z.B. Aspekte der biologischen Vielfalt. Eine Jury aus Vertretern des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen sowie des LBV als Koordinator dieser Auszeichnung entschied über die Vergabe des Titels. Die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ wird jeweils für ein Schuljahr vergeben.

Basteln für die Umwelt

Auch das waren Aktionen zum Umweltschutz.