Sie sind hier: Aktivitäten

Umweltschule

Umweltschule in Europa /
Internationale Nachhaltigkeitsschule für das Schuljahr 2018/2019

Am Montag, dem 25.11.2019 haben wir vom bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber die Auszeichnung „Umweltschule“ überreicht bekommen.
Diese erhalten Schulen, die innerhalb eines Schuljahres an zwei Projekten zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit arbeiten und dabei zeigen, wie sie durch konkrete Umsetzungsmaßnahmen an ihrer Schule zu einem verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt beitragen. Unsere Projekte beinhalteten Aktivitäten zum Insektenschutz und in der Umweltwoche je nach Alter der Kinder z.B. Aspekte der biologischen Vielfalt. Eine Jury aus Vertretern des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen sowie des LBV als Koordinator dieser Auszeichnung
entschied über die Vergabe des Titels. Die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ wird jeweils für ein Schuljahr vergeben. Unsere
aktuelle Umweltfahne hängt ab sofort in der Aula.
Auch im aktuellen Schuljahr werden wir wieder Umweltprojekte durchführen, z.B. im Rahmen unserer Umwelt-AG, als Weiterarbeit an den Inhalten der diesjährigen
Umweltwoche, im Schülerrat und wir nehmen auch gerne Anregungen aus der
Elternschaft auf.

Auch das waren Aktionen zum Umweltschutz.

Adventsfeiern in der Aula

Es ist eine schöne Tradition, wenn in der Adventszeit unsere Kinder ihre eingeübten Lieder, Gedichte, Tänze,...vorführen. In diesem Jahr hörten wir am Montag den Chor mit den Liedern "In der Weihnachtsnacht" und "Auf geht's Freunde". Es folgte die Klasse1a mit einem Gedicht, die 2a fragte "War es so?", mit Orffinstrumenten trug uns die Klasse 2b "Schneeflöckchen" in einer frechen Fassung vor, die 2c tanzte einen Schneemanntanz, die Klasse 4b performte "Alle Jahre wieder" und die 3a erzählte uns zu einem Bilderbuch die Geschichte von Weihnachtsmann und Nikolaus. Am Donnerstag begann die Klasse 3b und der Chor mit dem Rentierrap "Auf geht's Freunde", von der 1b folgte ein Gedicht, die 1c tanzte zu "This little light" und gab ebenfalls ein Gedicht zum besten, die 3c erzählte von der Weihnachtszeit, von der 4a erfuhren wir Interessantes über Weihnachten in England und hörten ein Lied und am Schluss trug die 4c das Gedicht von der Weihnachtsmaus, die es in jedem Haus geben soll, vor. Fröhliche Weihnachten!

Adventsbasar an der Mittelschule

Die Mittelschule lädt uns jedes Jahr zu ihrem schönen Weihnachtsbasar ein. Essen, Spielsachen und eine tolle Vorführung - wer kommt da nicht gern. Der gesamte Erlös wird von der MS dieses Jahr für den Aufbau des neuen Kinder- und Jugendplatzes in Allersberg gespendet.

Fantasie-Helden

Das war klasse!

Wie ein Buch entsteht

Am Schuljahresanfang nahmen die drei vierten Klassen an der Schulaktion „Fantasie-Helden 2019 gesucht“ des Hamburger Kinderbuchverlags DRAGONFLY teil. Die Kinder lasen Auszüge aus einem noch nicht erschienenen Fantasy-Buch und gestalteten dazu ein Lapbook, das sie als Wettbewerbsbeitrag beim Verlag einreichten. Ein paar Wochen später erreichte uns die tolle Nachricht: Alle drei Klassen hatten gewonnen! Die Kasse 4b freute sich über ein Buchpaket für die ganze Klasse. Die Klassen 4a und 4c gewannen sogar den Hauptpreis – nämlich einen Erlebnistag rund um das Thema „Wie entsteht ein Buch?“ gemeinsam mit dem Illustrator des Buches, Max Meinzold und der Lektorin Birte Spreng. Die beiden Experten bescherten den Klassen zwei interessante Unterrichtsstunden.

Allersberger Weihnachtsmarkt

Eröffnung des Weihnachtsmarktes Auch in diesem Jahr waren unsere Kinder unter Leitung von Frau Grimm mit dabei, als es hieß: Der Allersberger Weihnachtsmarkt ist hiermit eröffnet. Mit den Liedern "In der Weihnachtsnacht" und "Auf geht's Freunde" erfreuten die Kinder auf herzerfrischende Weise das Publikum.

In english, please!

Christmas-crackers

Die Klasse 4b hat im Englischunterricht vor Weihnachten Christmas Crackers gebastelt
A cracker consists of a scardboard tube wrapped in a brightly decorated twist of paper with a small gift and a paper crown in the middle. The cracker is pulled apart by two people and makes a sound when pulled opened.
Christmas Crackers are part of Christmas celebrations in England.

Zuckerausstellung

Die Klasse 2b stellt in der Aula mehrere Nahrungsmittel und Getränke und deren Zuckergehalt aus. Das macht nachdenklich!

Theaterfahrt der 1.Klassen

Die ersten Klassen fuhren nach Ingolstadt ins Stadttheater zu Räuber Hotzenplotz. Das Stück wurde sehr liebevoll gespielt, mit so mancher Überraschung. Danach ging es noch kurz auf den Weihnachtsmarkt. Ein schöner Ausflug.

Schlitten für die Kinder

Der EB spendierte neue Schlitten. Dankeschön!

Weihnachtsrätsel

Am Mittwoch, 18.12.2019 wurden vom Elternbeirat auf der Bühne der Aula die Hauptgewinner gezogen. Darüberhinaus haben auch alle Kinder, die das Weihnachtsrätsel richtig gelöst hatten, einen Trostpreis erhalten. Vielen Dank an unseren umtriebigen EB!

Theaterfahrt der Klassen 3b und 3c

Die Klassen 3b und 3c unternahmen einen Ausflug nach Nürnberg ins Theater Salz und Pfeffer.

Verkehrserziehung 4.Klassen

Ob Toter Winkel oder richtiges Verhalten im Straßenverkehr, alles erfuhren die 4.Klassen bei Radfahrtraining. Im Realverkehr-die Strecke wurde von den Eltern hervorragend abgesichert- konnten die Kinder Erlerntes vorführen. Dank an die Helferinnen und Helfer!

Eröffnung der Faschings-Session 19/20

Am 11.11.um 11.11 Uhr war es wieder soweit. Die Faschings-Session wurde mit Gesang unserer Kinder und Flecklershexen eröffnet. (Fotos: J.Sturm)

Mathemeisterinnen

Siegerinnen der Mathemeisterschaft

Vorlesetag

Am 15.11.2019 fand auch bei uns der Vorlesetag statt. In allen Klassen lasen Allersberger Bürgerinnen und Bürger den gespannt zuhörenden Kindern vor. Vielen Dank liebe Frau Nagl, Herr Janßen, Herr Christ, Frau Häußler, Frau Öztürk, Frau Götzfried, Frau von Lüdinghausen, Frau Allgeier, Herr Täufer, Herr Schwemmer, Frau Link und Frau Dr. Winkler.

Eisregeltraining für die 1.Klassen

Kurz vor Wintereinbruch wurden die Erstklässler vom DLRG auf die Gefahren bei gefrierenden Gewässern hingewiesen. Jetzt kann/darf nichts mehr passieren.

Schach

Herr Täufer führte auch in diesem Jahr ein kleines Schachturnier mit unseren "Cracks" durch. Sieger waren Lennard Götzfried und Jimmy Krumpholz. Herzlichen Glückwunsch!

Umweltwoche

Vom 14.10.-18.10.2019 fand die Umweltwoche statt. Naturerfahrungsspiele mit dem LBV waren für die 1.Klassen vorgesehen. Die 2. Klassen befassten sich mit dem Thema Igel und schöpften Papier in der Umweltstation des LBV. Mit der Waldpädagogin waren die 3. Klassen im Wald unterwegs und die 4. Klassen spielten Energiedetektive unter Anleitung von Frau Ziegler vom LRA Roth.

Feueralarm

Sehr gut klappte die Probe zum Feueralarm.

Rennen erlaubt!

Am Freitag, dem 04.10.2019, fand an der Sybilla-Maurer-Grundschule Allersberg ein Sponsorenlauf statt. Bei gutem Wetter und (noch) angenehmen Temperaturen nahmen die 260 Schülerinnen und Schüler, sowie etliche Eltern und Lehrerinnen aktiv am Lauf teil. Frau Sossau, als Vertreterin der Marktgemeinde Allersberg, begrüßte gemeinsam mit Frau Rektorin Scherbaum an der Laufstrecke am „Schlittenberg“ die Schulfamilie. Die beiden Organisatorinnen Frau Hörner und Frau Treiber gaben im Anschluss das Startsignal.
Die Grundschule Allersberg nimmt am Programm „Lauf dich fit“ des Bayerischen Leichtathletikverbandes teil, dessen Ziel gesundheitsförderndes Ausdauertraining ist. Daher wird das Lauftraining auch im Schuljahr 2019/20 im Rahmen des Sportunterrichts weitergeführt. Die Sponsorengelder, die durch das freiwillige Startgeld zusammen gekommen sind, werden in Absprache mit dem Elternbeirat und dem Schülerrat der Grundschule zugutekommen. Vielen Dank für die Unterstützung!
Im Anschluss an den Sponsorenlauf fand dann in allen 12 Klassen ein gesundes und vielseitiges, gemeinsames Frühstück statt.
Großer Dank geht an die Eltern und den Elternbeirat, die z.B. als Streckenposten mithalfen, an der Verpfegungsstation alle Teilnehmer mit Mineralwasser versorgten und die Klassen beim anschließenden Frühstück unterstützten.
Frau Gerstner von Norma/ Allersberg spendete über den Förderverein Äpfel und Bananen. Herr Kurt Sturm mähte kurz vorher noch mal die Laufstrecke und das BRK Allersberg sorgte für Sicherheit. Vielen Dank dafür!
Die Stimmung bei Läufern und Zuschauern war bestens.

Sponsorenlauf

Bei herbstlichem Wetter konnten es die Kinder kaum erwarten, dass die Organisatorinnen Maria Treiber und Christa Hörner das Starsignal gaben. Nach jeder Runde gab es einen Gummiring um den Arm als Rundenzähler. Und an den Versorgungsstationen konnten die Läuferinnen und Läufer etwas trinken oder ein kleines Stück Obst essen. Dann ging es weiter zur nächsten Runde. In der Schule wurde dann noch zusammen gefrühstückt. Vielen Dank an alle Helfer!

Der erste Wandertag der Klasse 1b

So macht Schule richtig Spaß! Unser erster Wandertag.

Geschenke für die Erstklässler

Leuchtende Schals von der Sparkasse und umweltfreundliche Boxen vom Landratsamt erfreuen unsere Kleinsten. Dankeschön!

Brotboxen

Lecker

Der erste Schultag

Welche von den drei netten Lehrerinnen ist meine? Das wird sich so mancher Erstklässler und manche Erstklässlerin gefragt haben. Nach einer Begrüßung durch die 4.Klassen und die Rektorin Frau Scherbaum ging es zum ersten Mal in die eigenen Klassen.